Posts Categorized: Unbestimmt

Hessischer Verfassungsschützer womöglich in NSU-Morde involviert

Posted by & filed under Unbestimmt.

… mit dieser jüngsten Schlagzeile wartet nun die FAZ auf. Von allen Nachrichten der letzten Tage birgt dies mit Abstand die größte Brisanz. Der SPIEGEL hatte im Juli 2006 über den alten (und neuen?) Verdächtigen Folgendes berichtet: >Nach 15 Tagen hatten sie ihn eingekreist: Es handelte sich um einen gewissen Herrn R.* aus Nordhessen, einen […]

Plagialer Absturz: Stand hinter Guttenberg ein dilettierend-dissertierender Ghostwriter?

Posted by & filed under Unbestimmt.

Mit einiger Wahrscheinlickeit ist Karl-Theodor Freiherr von und zu Guttenberg unschuldig. Die ihm zur Last gelegten Plagiate in seiner Dissertation könnte ein anderer verantworten: Ein Ghostwriter. Gründe, die für diese Version sprechen, hat gestern bereits die Sueddeutsche zusammengetragen: >Viel Zeit kann Karl-Theodor zu Guttenberg nicht gehabt haben für seine Doktorarbeit. Während der heutige Verteidigungsminister die […]

Duisburg Death-Parade: Die kalkulierte und prognostizierte Katastrophe

Posted by & filed under Unbestimmt.

Das Rock-Festival im kalifornischen Altamont, 1969 von den Rolling Stones initiiert, symbolisiert das Ende der Hippie-Bewegung und ihrer naiven Hoffnungen. Als Sicherheitskräfte eingesetzte Hells Angels prügelten auf Besucher ein, bei einer Messerstecherei starb ein Afroamerikaner. Im Rückblick und im Vergleich mit der heute katastropal entglittenen Loveparade in Duisburg nimmt sich Altamont aber noch harmlos aus. […]

TV-Tipp: Leben unter Verdacht – Der Fall Harry Wörz

Posted by & filed under Unbestimmt.

Vor fast 5 Jahren wurde in den Odenwald-Geschichten erstmals über den Fall ‚Harry Wörz‘ berichtet. Wir schrieben damals über diesen Justizskandal und das Engagement von Internet-Aktivisten, die ihn aufdeckten: >In einem der spektakulärsten Kriminalfälle der letzten Jahrzehnte führte das Engagement von Justizkritikern zum Freispruch des jahrelang zu Unrecht inhaftierten Harry Wörz. Wörz wurde sehr wahrscheinlich […]

bild-289.jpg

Solidarität mit Rolf Schälike: Wider das Prozess-Stalking und die Zensurversuche von Juristen

Posted by & filed under Unbestimmt.

Rolf Schälike, als Diplom-Physiker ausgebildet und in der harten Schule der SED-Herrschaft zum Kämpfer gegen die Zensur gereift, ist ein mutiger Mann. Über seinen „Watchblog für Presserechtsverfahren“ hatte im letzten Dezember anerkennend René Martens in der taz berichtet. Schon im Juni hatte auch die Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung seinem Engagement für die Meinungs- und Pressefreiheit mehrere […]

Ende eines Anwalts: Abmahn-King von Gravenreuth tot

Posted by & filed under Unbestimmt.

Über einen Suizid und einen Suizidenten sollte man nicht spotten. Günter Freiherr von Gravenreuth freilich waren Feinde zeitlebens wichtiger als Freunde. Feinde nämlich machte er sich viele und Freunde wenig – vor allem nicht im Internet. Dass sich dort das Mitgefühl für den Selbstmörder in engsten Grenzen hält, wird ihm bewusst gewesen sein – auch […]

Regensburger Legende vom Terminator: Wie Staatsanwaltschaft und Polizei den Tod von Tennessee Eisenberg „erklären“

Posted by & filed under Unbestimmt.

Räumlichkeiten, in denen Staatsanwälte wirken, müssten das Herz jedes Anthroposophen höher schlagen lassen: Es wird dort nämlich gern so gelogen, dass sich die Balken biegen. Heute ist es die Staatsanwaltschaft Regensburg, die eine bemerkenswerte Geschichte als wahr verkaufen will. Zu beantworten war von ihr, warum 8 Polizisten den 24 Jahre alten Studenten Tennessee Eisenberg nicht […]

Missbrauch: Was die katholische Kirche und die deutsche Justiz gemeinsam haben

Posted by & filed under Unbestimmt.

Beide sind „ehrwürdige Institutionen“ und weil ihren Funktionsträgern das per se nicht abgenommen wird, hüllen sie sich gerne in eindrucksvolle Roben. Man will ja wenigstens heilig scheinen. Der heilige Schein der Kirche und (profaner) das Ansehen der Justiz ist den jeweiligen Institutionen vielfach weit, weit wichtiger als das „Heilige“ bzw. das Recht. Um den falschen […]

Anzeige wegen Strafvereitelung im Amt: Tatverdächtiger eines Mordversuchs bleibt auf freiem Fuß – mit Dienstwaffe?

Posted by & filed under Unbestimmt.

Im Kriminalfall Harry Wörz steht seit 12 Jahren alles mögliche auf dem Kopf, das Recht und die Rechtssicherheit sowieso. Nun ist – endlich – ein über Jahre hinweg zu Unrecht verfolgter Mann rehabilitiert. Ein monatelang akribisch geführter Prozess zeigt, dass ein anderer mit hoher Wahrscheinlichkeit jener Gewaltverbrecher ist, der im April 1997 das Leben einer […]

SWR-Kommentar zum Justizskandal um Harry Wörz und einem verschonten ‚Gewaltverbrecher‘: „Es klingt ungeheuer …“

Posted by & filed under Unbestimmt.

Es ist einem bloßen „Zufall“ zu verdanken, dass Harry Wörz nun doch noch freigesprochen wurde und nicht volle 11 Jahre für ein Verbrechen absitzen musste, das nicht er begangen hatte, sondern mit hoher Wahrscheinlichkeit ein Polizist. Darauf weist Gisela Friedrichsen, die Gerichtsreporterin des SPIEGEL, in einem Interview mit dem SWR hin. Dass das skandalöse Urteil […]